Algenmittel Informationen

Nie wieder Algenpest im Pool oder Schwimmbad. Algenmittel, Chlor oder Aktivsauerstoff sorgen für kristallklares Wasser für den ungetrübten Badespaß

Algen im Pool sind lästig, und reduzieren den Badespaß. Wer möchte nicht lieber in kristallklaren Wasser schwimmen und relaxen, anstatt in einer grünen Brühe?

Hier helfen Algenmittel, um der ungehinderten Vermehrung der Algen im Schwimmbad Einhalt zu gebieten. Mit einer methodischen Algenbekämpfung klappt es auch mit kristallklarem Wasser im Pool und Schwimmbad.

Algicide (Algizid) heißt das Zauberwort bei Algenbefall im Pool, deren Wirkstoffe, richtig dosiert, den Algenwuchs verhindern, und für den Menschen keine Gefahr darstellen.

Algenmittel sind für Schwimmbäder im Haus (Hallenbad) und für Pools im Freien (Freibad) unterschiedlich zu Dosieren. Je nach Witterung und Schmutzeintrag muss die angegebene Menge unter Umständen erhöht werden.

Angeboten werden Algenverhüter in flüssiger Form und als Tabletten, welche sich langsam im Wasser auflösen. Mit einem Dosierschwimmer ist es dann ein Leichtes, die Algenbelastung im Pool im Griff zu halten.

Doch nicht nur Algenmittel gegen Algen im Pool verbessern den Badespaß. Wichtig ist auch eine ordentliche Poolhygiene, welche das Schwimmwasser von Keimen, Pilzen und Bakterien frei hält. In der Abteilung Poolhygiene gibt es passende Produkte, wie z.B. Chlortabletten, für sauberes Wasser in Pool und Schwimmbad.

Wer nicht so gerne Chlor für die Wasserpflege einsetzen möchte, aber auf eine ordentlich Poolhygiene nicht verzichten möchte, kann auch Aktivsauerstoff verwenden. Bei Aktivsauerstoff gibt es tolle Produkte, die sowohl für die Desinfektion des Wassers sorgen, und gleichzeitig ein wirksames Algenmittel enthalten.

Zwar hilft die Chemie gegen Algen im Pool, oder im Schwimmbad, aber unproblematisch ist der Einsatz von Chlor, Kupfersulfat und Algiziden nicht. Es gibt auch Menschen, die an einer Algenmittel Unverträglichkeit leiden, und bei denen kein Algenkiller im Schwimmbadwasser angewendet werden kann.

In solchen Fällen hilft es oft, eine Solar Gartendusche neben dem Pool aufzustellen, damit die Badegäste nicht soviel Schmutz und andere Partikel in den Schwimmbadwasser eintragen.